Aus der Saison 2009-2010

Veröffentlicht von

5 Meistertitel für die HSG DILLTAL in der Saison 2009/2010

 

(DE). Die im Jahre 1992 aus den Handballabteilungen der Turnvereine Katzenfurt, Ehringshausen und Werdorf gegründete HSG Dilltal hat mit 12 Jugend-, 3 Männer und 2 Frauenmannschaften an der Saison 2009/2010 teilgenommen. Dabei haben insgesamt 5 HSG-Mannschaften in ihren Spielklassen die Meisterschaft geholt. Eine      wahrlich stolze Bilanz der HSG, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, insbesondere den Nachwuchs weiter zu fördern.

 

Weibliche E-Jugend

mit 36:0 Punkten und 366:99 Toren Meister der Bezirksliga B, Gruppe Nord, 2009/2010.
E-Jwbl.jpg
Hintere Reihe von links: Trainerin Tina Ulm, Beyza Türker, Ronja Dickhaut,
Laura Jäger, Leonie Preiß und Betreuer Werner Blecker.

Vordere Reihe von links: Annalena Jung, Luna Kraus, Lisa Ulm,
Maskottchen „Günther“, Anna-Lena Hesse und Laura Blecker.

Weibliche D-Jugend

mit 22:6 Punkten und 240:162 Toren Meister der Bezirksliga A, Gruppe West, 2009/2010

D-Jwbl.jpg
Stehend von links: Trainerin Katja Schuch, Stina Nell, Michelle Sattler,
Johanna Pfaff, Jannina von Eicken, Yeruti Krauß, Eva Rother und Trainer Oliver Schuch.
Sitzend von links: Laura Emmelius, Lara Hummel, Elena Schuch, Alicia Schäck,
Saskia Emmelius, Nora Drechsel, Tosca Roland und Celina Will.

 Vorne von links: Carlotta Jakob, Leonie Hofmann und Elena Emmelius.

Weibliche B-Jugend

mit 16:4 Punkten und 190:96 Toren Meister der Bezirksliga A, Gruppe Nord, 2009/2010.
D-Jwbl.jpg
Hintere Reihe von links: Bianca Jäger, Sarayna Weber, Teresa Künholz, Carolin Hepp,
Michaela Roth und Franziska Hepp.Vorne von links: Trainerin Gabi Jünger, Anna-Marie Arch,
Anna-Lena Hofmann, Dana Hochfeld, Kim-Aileen Nicolai und Aylin Yilmaz.

 

 

Männer III 

 

 

 mit 32:4 Punkten und 468:369 Toren Meister der Bezirksliga C,
Gruppe Nord, 2009/2010
M3-2010.jpg

Hintere Reihe von links: Trainer Peter Seißler, Guido Emmelius, Arnd Krauß,
Thomas Selig, Stefan Seißler, Heiko Emmelius, Heiko Schaub und Joachim Ulm.
Vordere Reihe von links: Mike Malo, Oliver Schuch, Marco Rüpprich, Ulrich Roth,
Martin Sänger, Matthias Lorenz, Reimund Schmidt, und Harald Göwel.

Es fehlen: Roland Blau und Axel Hoyer.

Männer II

mit 33:3 Punkten und 527:418 Toren, Meister der Bezirksliga B , Gruppe Nord, 2009/2010.
M2-2010.jpg
Stehend von links: Trainer Peter Küster, Christian Mann, Florian Schön,
Sven Doering, Ruben Zickert, Carl-Moritz Mayer, Alexander Gabriel,
Trainer Peter Emmelius und Betreuer Martin Both.

Sitzend von links: Nils Rübsamen, Florian Göwel, Marc Aichholzer,
Lars Neumann, Klaus Fuhrländer, Paul Tader und David Lommel.

Es fehlt: Markus Groß.

Abschied100417-R.jpg
Verabschiedet wurden bei den LL-Herren der HSG-DILLTAL am 17.04.2010
drei Top-Spieler undund ein Trainer. V.L. HSG-Vize Arnd Krauss,
Co-Trainer Manuel Vogel, Torwart Tobias Kreiling,Michael Djalek,
Matthias Wendlandt und HSG-Manager Dieter Emmelius. Die drei Spieler bleiben
als Trainer bei der HSG DILLTAL

Klimpke-R.jpg
WNZ-Foto-12.04.2010

 

SiEhr-0.jpg

Die Siegerehrung beim „Licher-Cup 2010“ wurde von Turnierleiter Dieter Emmelius, dem ersten Vorsitzenden Werner Blecker und HSG Vorstandsmitglied Arnd Krauß vorgenommen. Hintere Reihe von links: Arnd Krauß (Vorstandsmitglied der HSG Dilltal), Werner Blecker (1.Vorsitzender HSG Dilltal), Torben Wegner (HSG Dilltal), Dennis Agel (HSG Dutenhofen/Münchholzhausen), Florian Bepler (HSG Langgöns/Dornholzhausen), Ulli Boos (TV Hüttenberg), Alexander Agel (MSG Linden) und HSG – Turnierleiter Dieter Emmelius. Vorne von links: Rene Simon (HSG Dilltal), Rene Funke (HSG Langgöns/Dornholzhausen), Chris Grundmann (HSG Dutenhofen/Münchholzhausen), Thorsten Bopf (MSG Linden) und Alexander Sasse (TV Hüttenberg „Juniorteam“.

R-NJT19-SiEhr-WNZ.jpg

Wie spielten die LL -Herren ?

LLMiMae.jpg

Herren 1, Landesliga Mitte, Handball Spiele der Saison 2009/2010

—-Spielgegner—SpieleTorePunkteTorbilanzRang
von 14
lt.Presseim Tor;
Tore
 12.09.09.
TV Idstein
 01 27:24 2:027:24 04Dilltal feiert  Sieg bei
Königs Einstand
Krieg, Kreiling (ab 45.); Meilinger 1, Wendlandt 5/4,
König 1, P.Schmidt 1, Weigelt 4/1, C.Schmitt 7, Don 4, Wegner 1
 19.09.09. Wettenberg02 27:29 2:254:53 08Kaufmann macht alles klarKrieg, Kreiling; T.Schmidt 3,
Wendlandt 6/1, P.Schmidt 3,
Don 3, König 2, Simon 1, Weigelt 6/1
 26.09.09.
Nieder-Eschbach
 03 35:23 4:289:76 05 Dilltal siegt mit SchicketanzKreiling, Krieg: T.Schmidt 3, Meilinger 3, Wendlandt 4/2, König 9, Djalek 2, Weigelt 5, C.Schmitt 4, Pöchmann 1, Simon 3, Schicketanz 1
 03.10.09.
Anspach/Usingen
 04 34:30 6:2123:106 03 Dilltals „junge Wilde“ zeigen KampfgeistKreiling, Krieg (ab 20.); T.Schmidt 5, Meilinger 2, Wendlandt 10/4, König 2, P.Schmidt 4, Weigelt 2/1, Pöchmann 2, Don 2
 11.10.2009
HSG Hochheim
05 31:26 8:2 154:132 02Bei Dilltal passt allesKrieg,Kreiling (1x7m); T.Schmidt 1, Meilinger 1, Wend-landt 1/1, König 2, P.Schmidt 1, Djalek 2, Wei-gelt 13/4, Schmitt 4, Don 6
 18.10.2009
TV Dotzheim
 06 23:34 8:4177:166 05 Dilltal geht beim Spitzenreiter unterKreiling, Krieg, Marquardt; Meilinger 2, Wendlandt 2, Djalek 1, Weigelt 10/6, C.Schmidt 7, Don 1
 24.10.2009
MSG Linden
 0728:2510:4205:191 03Kreiling hält Dilltal auf SiegkursKreiling, Krieg,Marquardt; Wendlandt 5/2, P.Schmidt 1, Djalek 1, Weigelt 3, Schmitt 3, Pöchmann 1, Don 3, Simon 7, Meilinger 3, Mayer 1
 08.11.2009
TSG Ober-Eschbach
 08 29:32 10:6 234:223 06König vermisst letzte KonsequenzKreiling,Krieg, Marquardt.;
T.Schidt 3, Wendlandt 7/5, P.Schmidt 1, Weigelt 2, Schmitt 1, Pöchmann 4, Don 5, Simon 1, Meilinger 1, König 2
15.11.2009
TV Peterweil
09 31:31 11:7 265:254 07 Klare Führung verspieltKreiling,Krieg, Marquart; T.Schmidt 2, Wendlandt 5/1, P.
Schmidt 2, Djalek 1, Weigelt 6/3, Schmitt 3, Don 5, Simon 6, Meilinger 1
 22.11.2009
TSG Oberursel
 10 23:26 11:9 288:280 06 Nach dem Wechsel läuft nichtsKreiling,Marquart; T.Schmdt 2, Wendlandt 5/1, P.Schmidt 3, Weigelt 4/2, Schmitt 5, Don 1, Meilinger 1, König 2
 29.11.2009
Hüttenberg II
1132:3311:11320:31308Dilltaler Heimserie reißtKreiling,Krieg; T.Schmidt 1, Meilinger 1, Wendlandt 4/2, König 1, P.Schmidt 8, Weigelt 5, Schmitt 3, Simon 9/2
12.12.2009
TV Mainzlar
 1229:4111:13368:375 09Dilltal geht unterKreiling,Krieg; T.Schmidt 5, Wendlandt 7/5, P.Schmidt 4, Weigelt 5/4, Pöchmann 1, Don 4, Simon 2, Wegner 1
 21.12.2009
TSG Münster II
1324:3211:15 373:38609Dilltal völlig aus der RolleKreiling,Krieg ab 43.;T.Schmidt 1, Wendlandt 9/3, P.Schmidt 2, Weigelt 3/1, Don 2, Simon 5/1, Meilinger 1, Wegener 1
 17.01.2010
TV Idstein
14 37:28 11:17401:423 10Dilltal ohne Chance in IdsteinThorsten Marquart, Martin Sän-ger; Meilinger 3, Wendlandt 8/3, P.Schmidt 1, C.Schmitt 4, Pöch-mann 5/1, Simon 6/1, Wegner 1,
30.01.2010
Nd.-Eschbach
1528:2313:17429:44611Schicketanz vertritt KönigMarquart, Kreiling
T.Schmidt 1,  Wendlandt 9/3, P.Schmidt 3, Pöchmann 2/1, Don 2, Simon 2, Meilinger 6, Schmitt 1, Wegener 2
07.02.2010
Anspach/Usingen
 16 31:2415:17 460:47009Don führt HSG zum Erfolg Lohrenz,Kreiling; T.Schmidt 3, Wendlandt 5, P.Schmidt 1, Pöchmann 4, Don 7/2, Simon 3, Meilinger 1, Schmitt 1,König 4, Weigelt 2/1,
20.02.2010
Hochheim-Wicker
17 23:2915:19483:499 10Dilltal zeigt RespektKreiling; T.Schmidt 4, Wendlandt 4/3, Simon 1, Meilinger 3,  Schmitt 1, König 3, Wegner 1, Weigelt 6/1
28.02.2010
TUS Dotzheim
 1832:3415:21515:533 10Primus wankt, fällt aber nichtSchmitt D., Kreiling; T.Schmidt 4, Wendlandt 6/12, P.Schmidt 2, Meilinger 2, C.Schmitt 1, König 1, Djalek 4, Weigelt 6
06.03.2010
MSC Linden
1924:1817:21539:551 10Dilltal macht wichtigen SchrittKreiling, Marquardt (n.e.); Wenlandt 3/1, Meilinger 5, C.Schmitt 1, König 6, Weigelt 8/1, Pöchmann 1/1,
 14.03.2010Ober-Eschbach 2023:2318:22562:574 10Dilltal punktet gegen AbstiegKreiling. Dürl; Meilinger 3, Schmitt 2, König 3, Wegner 1, Weigelt 4, Pöchmann 2/2,
Don 3
21.03.2010
TV Petterweil
 2124:29 18:24586:603 10Dilltal hadert mit SchirisKreiling, Marquardt; T.Schmidt 1, Meilinger 2, Wendlandt 10/7 König 2, Djalek 1, Weigelt 4, C.Schmitt 2, Pöchmann 1, Wegener 1, Vogel = rot (Meckern) 
28.03.2010
Oberursel
2220:3018:26606:63310Dilltal fehlen die ImpulseMarquart, Dürl; Wendlandt 8/5, C.Schmidt 2, König 1, Wegner 1, Djalek 2, Weigelt 5, Pöchmann 1
 01.04.2010
HSG Wetterberg
2327:26 20:26633:65909DILLTAL bannt den AbstiegKreiling, Bopf; T.Schmidt 2, Wendlandt 6/4, Schnitt 3, König 1, Wegner 1, Djalek 5, Weigelt 6/1, P.Schmidt 3
 11.04.2010
TV Hüttenberg II
2420:36 20:28653:69510DILLTAL hinten offenMarquart, Bopf; Meilinger 2, Wendlandt 3/2, P.Schmidt 2, Djalek 3, Weigenlt 7, Pöchmann 1, Mayer 1
17.04.2010
TV Mainzlar
2533:3520:30686:73010Niederlage vermeidbarBopf, Dürl; Meilinger 5, Wendlandt 7/5,Djalek 3, Weigelt 8, Pöchmann
2/2, Simon 1, P.Schmidt 5, Meyer 1, Malo 1

 

NeueLL1-R.jpg

 

TeamLL1-R.jpg

Über die aktuellen Spiele und den Stand der weiteren attraktiven
14 Mannschaften der HSG DILLTAL erfahren Sie alles bei
www.HSG-DILLTAL.de
und im Mitteilungsblatt EHRINGSHAUSEN IM BLICK