Gaugerätemeisterschaften

Veröffentlicht von

Embarassed

GEM2015-R.jpg

Laughing

Gaugerätemeisterschaften 2011 in Haiger

du). Mit 5 Schülerinnen nahm der TV Katzenfurt an den Gaugerätewettkämpfen in Haiger teil.. Dabei ging es um Punkte und Zähler am Sprung, Balken, Boden und Reck. Mit dem TVK-Team schnupperten vier Neunjährige erstmals Wettkampfluft, die 2010 aus dem Kinderturnen kommend sich für Gerätturnen entschieden hatten und von C-Trainerin Sandra Dorin (Begleiterfoto, vorne) an zwei wöchentlichen Trainingstagen  schon einiges gelernt haben. Das TVK-Team v.l. Chantal, Jana, Franziska (Werdorf) und Melissa wie auch Svenja (11) (im blauen Turnanzug), die schon länger dabei ist, gaben ihr bestes vor Kampfrichtern, zahlreichen Zuschauern und vielen Mitstreiterinnen. Alle 5 turnten die Pflichtleistungsklasse P 4 und hatten dadurch einen Punkteabschlag hinzunehmen. Svenja konnte sich mit Platz 7 und 48,35 Punkten mit P 4 im Wettkampf >P4 bis P6 Jahrgang 1999-2000< rel. gut placieren, während die 4 Youngster im hinteren Drittel des Teilnehmerfeldes landeten. Dabei hatte Chantal TVK-intern mit 43,95 das beste Ergebnis, vor Melissa 41,90, Jana 41,45 und Franziska 40,75. 32 Mädchen waren hier am Start. Die Siegerin vom TV Dillenburg erreichte 53,70 mit einer gut geturnten P 5. In 15 Wettkämpfen waren in der Haigerer Grundschul-Sporthalle über 200 Kinder aus 16 Vereinen angetreten. dabei die Mädchen in großer Überzahl. Traditionell vorne stehen die Mädchen aus dem Bereich der Gauleistungszentren Dillenburg, Wetzlar und Solms mit den jeweils umliegenden Vereinen. Wer sportlich nach vorne kommen will, trainiert auch in anderen Sportarten wöchentlich an drei bis vier Tagen, jeweils bis zu drei Stunden. Gemessen daran ist das TVK-Team beim ersten Start gut eingestiegen und hatte dabei viel Spaß. Im Kampfrichtereinsatz am Reck konnte man Edith Spindler sehen. Neben den Eltern der Mädchen hatten sich Betreuerin und Trainerin Sandra, Liane, Uschi und Dieter vom Vorstand eingefunden. Dem TVK-Team ist klar, dass es jetzt neben viel Kraft und Sicherheit um Leistungsklassen mit höheren Schwierigkeiten geht.

CollGGW11-R2.jpg

GGW110409Haiger-1.JPG

Siegerehrung rd. 2 Stunden nach Abschluß der Wettkämpfe ist der Höhepunkt und Abschluß der Gaugerätewettkämpfe und Meisterschaften für Kinder und Jugendliche
im Gerätturnen. Pressefoto von den Vormittagswettkämpfen in Haiger.