Ergebnisse Medenrunde Herren

Veröffentlicht von

TV Katzenfurt – TC Eschenburg   2:4

Nachdem die Herren 50 letztes Jahr die Mannschaft coronabedingt zurückgezogen haben, gehen sie dieses Jahr wieder an den Start. Im ersten Heimspiel der Saison mussten sie allerdings eine 2:4 Niederlage hinnehmen. Nachdem Oliver Horz, Reimund Schmidt und Franz Nachlinger sich im Einzel geschlagen geben mussten, holte der Neuzugang Helmut Huttel den einzigen Punkt im Einzel für die Herren des TV Katzenfurt. Auch im Doppel 2 konnten Oliver Horz und Helmut Huttel ihre Partie gewinnen und einen Punkt holen, was Reimund Schmidt und Franz Nachlinger im Doppel 1 leider nicht gelang, so dass die Partie mit 2:4 ausging.

TV Katzenfurt – TC Ehringshausen   1:5

Auch der zweite Spieltag war für die Herren 50 ein Heimspiel, jedoch leider auch diesmal ohne Sieg. Die Herren des TC Ehringshausen waren einfach zu stark. Den einzigen Punkt für die Herren des TV Katzenfurt holte Hans-Werner Müller in seinem Einzel. Oliver Horz, Guido Emmelius und Franz Nachlinger gelang dies leider nicht.

Guido Emmelius und Hans-Werner Müller hatten eine gute Chance, das Doppel 1 nach einem 4:6 und einem 6:4 für sich zu entscheiden. Leider mussten sie sich im Champions Tie-Break mit 7:10 Punkten geschlagen geben. Auch das Doppel 2 Oliver Horz/ Franz Nachlinger konnten keinen Punkt mehr holen, so dass die Partie mit 1:5 ausging.

Das nächste Spiel findet am 10.07, um 14 Uhr, auswärts gegen die Herren der MSG TC Schöffengrund/ GW Wetzlar statt.

MSG TC Schöffengrund/GW Wetzlar – TV Katzenfurt  6:0

Keine Chance hatten die Herren 50 gegen die Gegner der MSG TC Schöffengrund/GW Wetzlar. In den Einzeln gelang es weder Guido Emmelius, noch Hans-Werner Müller, Reimund Schmidt oder Franz Nachlinger Punkte für den TVK zu holen. Auch die Doppel Guido Emmelius/ Hans-Werner Müller sowie Reimund Schmidt/ Franz Nachlinger konnten an dem 6:0-Endergbnis nichts mehr machen, so dass man als Tabellenletzter in die Sommerpause geht.

Am 28.08. geht die Saison weiter.

 

TV Oberndorf – TV Katzenfurt     5:1

Nach der Sommerpause sind die Herren 50 frisch erholt gegen die Herren des TV Oberndorf angetreten. Oliver Horz konnte auch gleich sein Einzel gegen den eigentlich stärkeren Gegner für sich entscheiden. Hans-Werner Müller, Reimund Schmidt und Helmut Huttel mussten sich leider geschlagen geben. Auch die Doppel Oliver Horz/ Hans-Werner Müller im Champions Tie-Break sowie Reimund Schmidt/ Helmut Huttel konnten nicht mehr punkten.

Am letzten Spieltag empfangen die Herren 50 auf den eigenen Plätzen die Herren des TC Münchholzhausen am 04.09., 14 Uhr.

 

TV Katzenfurt – TC Münchholzhausen 2:4

Am letzten Spieltag der Saison hatten die Herren 50 des TV Katzenfurt die Mannschaft des TC Münchholzhausen zu Gast. Guido Emmelius konnte sein Einzel im dritten Satz für sich entscheiden, während sich Oli Horz, Hans-Werner Müller und Reimund Schmidt schwer taten und ohne Punkte ihre Einzel beendeten.

Das Doppel 1, besetzt mit Oli Horz und Guido Emmelius, holten dann noch in einem dramatischen 7:5 und 7:5 den zweiten Punkt für den TVK, während sich Hans-Werner Müller und Franz Nachlinger leider geschlagen geben mussten.

RangMannschaftBegegnungenSUNPunkteMatchpunkte
1TC Ehringshausen540108:0222:08
2TC Eschenburg523007:0317:13
3TV Oberndorf522106:0418:12
4TC Münchholzhausen522106:0416:14
5MSG TC Schöffengrund/GW Wetzlar511303:0711:19
6TV Katzenfurt500500:1006:24