Winterwanderung

Veröffentlicht von

Am 29.02.2020 traf sich die Tennisabteilung bei nicht ganz optimalem Wetter, jedoch mit reger Beteiligung, zur traditionellen Winterwanderung. Treffpunkt war der Bahnhof in Ehringshausen. Von dort aus ging es hinter der Firma Omniplast den Berg hinauf Richtung Berghausen. Bei einem Zwischenstopp am Grabstein des Grafen Dracula, wurde mit „Vampirblut“ angestoßen. Ab hier ging es zur Grillhütte von Berghausen, wo uns das Verpflegungsauto von Waltraud mit einer kleinen Stärkung und warmen Getränken erwartete. Nach einer ausgiebigen Rast führte uns der Weg weiter zur Grube Fortuna, unserem Ziel. Hier kamen auch noch die Nicht-Wanderer dazu und man verbrachte in großer Runde gemütliche Stunden im Zechenhaus.