Jahreshauptversammlung 2018

Veröffentlicht von

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Tennisclubraum standen Berichte und Wahlen im Mittelpunkt. Abteilungsvorsitzender Franz Nachlinger konnte 11 der 46 Mitglieder begrüßen, die sich über die Situation der Tennisabteilung informierten.

Dies geschah durch die Berichte des Abteilungsleiters, Sportwartes, der Jugendwartin und der Kassenwartin. In der kommenden Saison wird es wichtig sein, neue Mitglieder, insbesondere Jugendliche, zu gewinnen, die den Spielbetrieb aktiv unterstützen. Franz Nachlinger betonte ausdrücklich, dass die Tennisabteilung ohne Nachwuchs auf Dauer nicht bestehen kann. Gesellige Veranstaltungen waren neben der Medenrunde die Winterwanderung, die Saisoneröffnung, die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde sowie die Saisonabschlussfeier. Absoluter Höhepunkt war natürlich die Meisterschaft der Damen und der Aufstieg in die Bezirksliga B.

Des Weiteren berichtet Franz Nachlinger, dass der Tenniskreis Wetzlar für die Saison 2018 nur 152 Mannschaften meldet, das sind 17 weniger als 2017. Auch hier zeichnet sich ein negativer Trend ab.

Der Sportwart (Eberhard Weber) berichtete über die erfolgreiche Saison der beiden Mannschaften. Das vergangene Jahr war für die Tennisabteilung des TVK in sportlicher Hinsicht eines der erfolgreichsten. Grund dafür war unsere Damenmannschaft, die nach ihrem Aufstieg 2013 in die Kreisklasse A 2017 unbesiegt in die Bezirksliga B aufsteigen konnte. Die Herrenmannschaft, die in der Saison 2017 bei den Ü 50-ern mitspielte, belegte bei zwei Unentschieden am Ende der Saison den vorletzten Platz in ihrer Gruppe. Rege Teilnahme herrschte in diesem Jahr bei unseren Vereinsmeisterschaften. In die Siegerliste trugen sich ein: Jasmin Nachlinger (Damen-Einzel), Oliver Horz (Herren-Einzel), Jasmin Nachlinger/ Sandra Schmidt (Damen-Doppel), Karl-Heinz Hildebrandt/Hans-Werner Müller (Herren-Doppel) und Viktoria Müller/ Hans-Werner Müller (Mixed).

Bei der Wahl der Gruppe 1 des Vorstandes kam es zu keinen Änderungen. In ihren Ämtern bestätigt wurden: Franz Nachlinger (Abteilungsleiter), Hiltrud Weber (Kassenwartin) und Stephanie Sattler (Schriftführerin). Als Kassenprüfer wurden Heidrun Thielmann-Förster und Hans-Werner Müller einstimmig gewählt.

Für 2018 sind bereits folgende Veranstaltungen geplant: Saisoneröffnung am 29.04., Fahrradtour am 24.06.2018, Herbstwanderung am 06.10.2018 und Saisonabschluss am 03.11.2018.

Am Ende wurde Hiltrud Weber für 45 Jahre Mitgliedschaft in der Tennisabteilung mit einer Urkunde ausgezeichnet. Franz Nachlinger überreichte ihr für ihre lange Mitgliedschaft einen Blumenstrauß.

DSC_1133 Small.JPG

 

Franz Nachlinger konnte um 21 Uhr eine harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung beschließen und den gemütlichen Teil des Abends einläuten.